EASYGROUND Fugenverguss


Artikelnummer 13010_03106
Einsatztgebiet:
Farbig überstreich- und überarbeitbarer Fugenverguss
12,59 € *
Inhalt 1 Stück

Kurzfristig verfügbar, Lieferzeit 4-5 Tage

* inkl. ges. MwSt. - kostenloser Versand ab 185,- € Warenwert innerhalb Deutschlands
Der EASYGROUND Fugenverguss eignet sich zum Füllen und Ausbilden von Anschluss- und Arbeitsfugen. Nach einer Trockenzeit von 8 Stunden kann der EASYGROUND Fugenverguss einfach mit einer EASYGROUND Beschichtung überarbeitet werden.
Art.-ID 202
Zustand Neu
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Varianten-ID 13010_03106
Hersteller EASYGROUND
Herstellungsland Deutschland
Inhalt 1 Stück
Gewicht 416 g
Netto-Gewicht 380 g
Maße 0×0×0 mm

Hinweise Komponente A

Gefahrenpiktogramm
Signalwort
Gefahr
Gefahrenhinweise
H315 Verursacht Hautreizungen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
Sicherheitshinweise
"P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen. P284 [Bei unzureichender Belüftung] Atemschutz tragen. P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P342+P311 Bei Symptomen der Atemwege: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen. P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften."
Zusätzliche Angaben
"EUH204 Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Sonstige Gefahren: Bei Personen, die bereits für Diisocyanate sensibilisiert sind, kann der Umgang mit diesem Produkt allergische Reaktionen auslösen. Bei Asthma, ekzematösen Hauterkrankungen oder Hautproblemen Kontakt, einschließlich Hautkontakt, mit dem Produkt vermeiden. Das Produkt nicht bei ungenügender Lüftung verwenden oder Schutzmaske mit entsprechendem Gasfilter (Typ A1 nach EN 14387) tragen."