Neue Bodenbeschichtung für ihre garage

Planen Sie schon länger, den Boden Ihrer Garage (neu) zu beschichten? Sie haben vielleicht einen Altanstrich, der mittlerweile uneben ist und so langsam vor sich hin bröckelt oder einfach unschön ist? Ein Garagenboden ist erst einmal funktional – es geht weniger um die Optik und stattdessen mehr darum, was der Boden beständig aushalten muss: Verschmutzungen, hohe Lasten und Flüssigkeiten wie Motoröl, Kühl- und Bremsflüssigkeiten. Auch für Temperaturschwankungen muss ein Garagenboden gewappnet sein.

Meist handelt es sich bei Garagenböden um Betonböden, die nach großer Last und hoher Verschmutzung über eine lange Zeit hin beschädigt werden können. Mit einer Grundierung und einer Bodenbeschichtung für die Garage von EASYGROUND, wird der Boden widerstandsfähig, gleichmäßig und optisch verschönert. Die Reinigung des Bodens wird zudem vereinfacht.

Besonders ältere Garagen stellen eine besondere Herausforderung dar: hier muss der Untergrund aufbereitet werden, bevor die Bodenbeschichtung in der Garage aufgetragen werden kann. Manchmal sind Garagenböden auch feucht, das kann für bestimmte Beschichtungen ein Problem darstellen: EASYGROUND Bodenbeschichtungen überwinden jedoch auch diese Herausforderung.

Easyground Classic für ihre Garage

Die EASYGROUND Bodenbeschichtungen lassen sich auf allen tragfähigen und festen Beton- oder Estrichuntergründen auftragen. Ist Ihr Boden gleichmäßig, erleichtert das Ihre Arbeit und das Resultat wird noch ebener.

Für Ihre Garagenbeschichtung eignet sich unsere Beschichtung EASYGROUND Classic. Aufgrund der Beständigkeit gegen die Weichmacher der Autoreifen darf in einer Garage nur diese EASYGROUND Beschichtung genutzt werden. 

vorbereitungen für die bodenbeschichtung in der garage

Bevor Sie Ihre Bodenbeschichtung in der Garage auftragen, sollten Sie den Untergrund analysieren:

Ist Ihr Untergrund bereits beschichtet, prüfen Sie bitte, ob der Altanstrich eine gute Basis für unsere Produkte ist. Gegebenenfalls sollte die Fläche angeschliffen werden, wenn der Boden zu glatt ist. Auch wenn es sich bei Ihrem Boden um einen mineralischen Untergrund handelt, muss dieser vor der Beschichtung angeschliffen und der Schleifstaub hinterher abgesaugt werden. Durch Anschleifen des Untergrundes erreichen Sie die optimale Haftung. Außerdem können Sie den Untergrund mit dem Haftvermittler behandeln, was zur optimalen Haftung beiträgt. Ihr Boden sollte sauber sein, bevor Sie ihn beschichten. 

Flüssigkunststoff für ihren garagenboden - los geht´s!

Sie wissen noch nicht, welche unserer Beschichtungen und welche Menge für Sie die genau passende Wahl ist? Kein Problem: mithilfe unseres Produktkonfigurators finden Sie das easy heraus!

EASYGROUND macht es Ihnen einfach, auch unerfahren den eigenen Garagenboden zu verlegen: Einfach online unsere Flüssigkunststoffe für Ihren Garagenboden bestellen, die Komponenten zusammen mischen und den Boden bestreichen.

Außerdem finden Sie in unserem FAQ typische Fragen und Antworten zur Produktpalette und zur Verwendung unserer Produkte.